Mitsingkonzert in Rheda-Wiedenbrück

Vergangenes Wochenende hatte ich ein öffentliches Mitsinkonzert im Museum Wiedenbrücker Schule in Rheda-Wiedenbrück. Der Kulturverein vitART hat mich erneut engagiert, nachdem ich vor etwa drei Jahren bereits ein Wohnzimmerkonzert in Rheda gegeben habe.

Der Verein hat sich vor ein paar Jahren gegründet, besteht aus „nur“ fünf Mitgliedern mit der Zielsetzung mehr Kultur in das Städtchen zu bringen. Unglaublich freundliche, engagierte Menschen mit ganz viel Herzblut. Allesamt machen das ehrenamtlich.

Der Mitsingnachmittag war ein großer Erfolg. Sagt man dem Ostwestfalen nach, er sei zurückhaltend und ein wenig zugeschnürt, so muss ich das ganz klar revidieren. Eine kleine Anlaufzeit brauchten sie schon, die Wiedenbrücker, aber sie kamen definitv alle, um zu singen, und das taten sie von der ersten Sekunde an – ohne Scheu und ohne Hemmungen! Wir hatten richtig viel Spaß, aber auch wunderschöne Gänsehautmomente.

Zugegeben, so ein Mitsingkonzert ist schon ein kleiner Kraftakt für mich: singen, spielen, animieren, einstudieren, ab und an auch noch mal in die Noten schauen, echtes Multi-Tasking. Da bleibt nicht aus, dass zwischendurch auch mal kleine Missgeschicke passieren: Notenmappe samt Noten droht zu stürzen…beim Versuch sie aufzufangen komme ich aus Versehen an den Metronomknopf meines E-Pianos, woraufhin laut der 4/4 Takt durch die Lautsprecher dröhnt. Keiner nahm es mir übel, letzten Endes lockert das die Atmosphäre, ein Kollektivlacher geht durch die Reihen und weiter geht´s.

Hier die Kritik zum Mitsingkonzert.

Morgen geht´s zum nächsten gemeinsamen Singen bei einer Geburtstagsfeier am Rhein.
Deutschland singt wieder gerne! Mehr davon!

Herzlichst
Kathrin

2 Kommentare zu “Mitsingkonzert in Rheda-Wiedenbrück

  1. Liebe Kathrin,

    in Rheda-Wiedenbrück waren wir nicht dabei. Aber die Geburtstagsfeier am nächsten Tag wird uns lange in guter Erinnerung bleiben. Ganz herzlichen Dank dafür <3

    Sandra (mit Sarah, Simon und Bernd)

  2. Das ist ja schade, dass ich das verpasst habe. Jetzt wohne ich schonmal in der Nähe Kölns..
    Aber es gibt ja noch einige Möglichkeiten, denn deine Stimme finde ich super! Das Einstiegsvideo hier auf der Website hat mich gleich fasziniert.
    Weiter so!

    Liebe Grüße aus dem Rheingebiet wünscht
    Marlene

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.