100. Geburtstag

„Sie lebe dreimal hoch!“
Zum ersten Mal habe ich bei einem 100. Geburtstag musiziert!
In zwei Mitsingblöcken sangen die Gäste der tapferen Jubilarin unter meiner Anleitung diverse Ständchen, schmetterten Rheinlieder (das Geburtstagskind kräftig mit dabei, alles auswendig versteht sich!) und ließen Knef´s „Rote Rosen“ für die 100-jährige regnen.

Ein ganzes Jahrhundert auf dieser Welt…was für ein tolles Ereignis! Auch für mich als Musikerin etwas ganz Besonderes.
Und mal ehrlich: diese Frau sieht doch nicht wie 100 aus!

Musik, Konzert, 100 jähriges Jubiläum, Monheim

Von Monheim am Rhein ging es an diesem Tag weiter nach Lohmar zum Schloss Auel, wo ich in einer kleinen Kappelle für ein junges (und wunderschönes!) Brautpaar sang. Ich liebe Trauungen! Nach all den Jahren mit vielen unterschiedlichen Brautpaaren, die ich an solch einem großen Tag musikalisch begleiten durfte, muss ich sagen: es ist nach wie vor eine absolute Herzensangelegenheit für mich.

Nach getaner Arbeit (obwohl es sich meist nicht nach Arbeit anfühlt abgesehen vom Schleppen meines Equipments) kommt mein Lieblingspart: ich gondel durch die kleinen Ortschaften vorbei an Kuhherden, atme die gute Landluft noch mal tief ein, bevor es zurück in die Kölner Bucht geht, lasse Erlebtes Revue passieren. Ein wertvoller Moment, in dem mir immer wieder aufs Neue bewusst wird, was für einen wunderschönen Job ich habe.

Mit einem musikalischen Zitat verabschiede ich mich jetzt allerdings erst einmal in den Urlaub und freue mich auf gute und frische Nordseeluft!

„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“ Victor Hugo

Herzlichst
Kathrin

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.