11.12.2022, 16h30: Weihnachts-Mitsingkonzert in Eiserfey/Mechernich

Wann: Sonntag, 11.12.2022, 16h30-18h30 (incl. Pause mit Verköstigung vor der Kirche)
Wo: Kirche St. Wendelin; Alter Weg 1B; 53894 Mechernich
Eintritt: frei, der Hut geht um

Für das leibliche Wohl wird in der Pause mit Glühwein/Kinderpunsch, warmen Würstchen in weihnachtlichem Ambiente vor der Kirche gesorgt.

“Das sicherste Rezept, um in Weihnachtsstimmung zu kommen: gemeinsam singen. Und das werden wir! Fröhlich, besinnlich, leise, laut, hoch, tief, einstimmig, mehrstimmig und … international. Denn Weihnachten wird in vielen Ländern dieser Erde gefeiert. Nach einem kurzen Stimm-Warmup geht ́s los! Von einfachen Melodien bis zum mehrstimmigen Kanon – jeder kann sich einbringen! Wir freuen uns auf stimmkräftige Unterstützung!” So die Kölner Sängerin & Pianistin Kathrin Eigendorf, die mit Gesang, Klavier & Moderation durch den Abend führt. Die Texte werden per Beamer angezeigt, so dass jeder lückenlos mitsingen kann.

29.12.2022, 19h: Die zwölf heiligen Nächten – Erzählte Märchen und Musik

Ein heiter-besinnlicher Abend mit Märchen von Frau Holle und Musik von Kathrin Eigendorf
Walter Held – Märchenerzähler, Hilden
Kathrin Eigendorf – Klavier & Gesang, Köln

Wann: Donnerstag, 29.12.22, 19h-20h
Wo: Theatersaal Haus Horst, Horster Allee 12-22, 40721 Hilden
Weitere Infos folgen in Kürze

08.11.21, 20h: Sülz- Klettenberger Köpfe

Der Talk im Brunosaal Köln
Diesmal: WDR Moderator Ralph Caspers im Gespräch mit Kurt Gerhardt
Kathrin Eigendorf am Klavier

Ort: Brunosaal Köln, Klettenberggürtel 65, 50939 Köln
Zeit: 20h-21h30
Eintritt: frei

In dieser Veranstaltungsreihe werden interessante Persönlichkeiten vorgestellt, die in unseren Vierteln und im Seelsorgebereich leben. Sie spielen eine Rolle im Sozial- oder Gesundheitswesen, in Wissenschaft oder Kultur. Kurt Gerhardt unterhält sich mit ihnen, Kathrin Eigendorf begleitet am Klavier.

Neues Gesangsduo

Gestern war die Premiere meines neuen Gesangsduos mit Sopranistin Elisabeth Wukitsevits. Auf der wunderschönen Burg Satzvey begleiteten wir eine standesamtliche Trauung mit zweistimmigem Gesang und Klavier. Da ich ich der vergangenen Zeit vorwiegend solistisch unterwegs war tat es mal wieder richtig gut gemeinsam Musik zu machen. Feedback der Gäste: “Toll eingespielt aufeinander” und “Sehr harmonisch”, obwohl es in der Tat unsere Premiere war. Ich würde sagen: Passt!!! In Zukunft mehr davon…wir arbeiten dran:-))

Herzlichst
Eure Kathrin